BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
 
Kontakt
 

Schutz- & Gebrauchs-hundesportverband

Schwedt Oder „Heinrichslust“

1. Vorsitzender

Andreas Wüst

Tel. (+49) 172/ 6873032

 

Kontaktformular

 

 
 
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Landesmeisterschaft im Turnierhundesport 2019 in Schwedt/Oder

08. 06. 2019

Landesmeisterschaft im Turnierhundesport 2019 in Schwedt/Oder

Seit Bestehen des HSV Schwedt „Heinrichslust“ Schwedt/Oder e. V. konnte dieser am 01.06.2019 erstmals eine Landesmeisterschaft des SGSV Berlin-Brandenburg e. V.  im Turnierhundesport ausrichten. Eine Meisterschaft dieser Größenordnung, ohne vorherige Erfahrung auszurichten, erforderte natürlich eine intensive Vorbereitung. Da es auch für die Uckermark das erste Turnier war, erklärte sich unsere Landrätin Frau Karina Dörk bereit, die Schirmherrschaft zu übernehmen. Gesponsert wurde die Veranstaltung von HappyDog, der PCK GmbH, dem Raiffeisenmarkt Schwedt und der Konditorei Schäpe, die für die Verpflegung sorgte und die Siegertorte für den besten CSC zur Verfügung stellte.

Bei bestem Wetter erfolgte pünktlich um 08:00 Uhr die Begrüßung der 37 startenden Teams (Mensch/Hund) aus insgesamt 13 Vereinen der Länder Berlin und Brandenburg. Nach den einleitenden Worten unserer Schirmherrin auf dem Vereinsgelände des HSV Schwedt/Oder e. V.  wurde die Landesmeisterschaft durch sie offiziell eröffnet.

Gestartet wurde in den Disziplinen Vierkampf 1 bis 3, dem Dreikampf, dem Geländelauf 1000, 2000 und 5000 Meter, sowie der CSC-Parcours zum Abschluss der Meisterschaft.   

Bei der Gehorsamsübung stellten die Teams ihr Können in der Leinenführigkeit und der Freifolge unter Beweis. Bewertet wurden durch unsere beiden Leistungsrichterinnen Birgit Chomse und Claudia Wagner (beide SGSV Berlin-Brandenburg), vor allem der korrekte Lauf „bei Fuß“, das „Absitzen“, etc. ohne Führerhilfen einzusetzen. In den weiteren Vierkampf Disziplinen ging es in erster Linie um Schnelligkeit, wobei weder Hindernisse gerissen, noch ausgelassen werden sollten. Mit 273 Punkten wurde M. Mosler (HSV Forst e. V.) mit seinem Tervuerenhund „Cara Carissima“ in der Erwachsenenklasse Landessieger und konnte den durch unsere Schirmherrin ausgelobten Pokal von Frau Echtmann (Stabsstelle Wirtschaftsförderung der Stadt Schwedt/Oder), welche in Vertretung für den Bürgermeister der Stadt Herrn Polzehl erschienen war, entgegennehmen.

Der gespendete Pokal des Bürgermeisters der Stadt Schwedt/Oder Herrn Polzehl für den besten Vierkampf der Jugendlichen ging mit 240 erreichten Punkten an E. Schönfeld mit seinem Malinois „Ostwind Souka“ (HSV Cottbus Stadt e. V.). Im Dreikampf (gleiche Disziplin wie Vierkampf ohne Gehorsamsteil) konnte sich B. Koch mit 205 Punkten den 1. Platz auf dem Siegerpodest sichern. Der jüngste Teilnehmer in dieser Disziplin war gerade einmal 5 Jahre alt und erreichte stolze 162 Punkte. Auch der Geländelauf war unter den Hundesportlern, wegen des angebotenen Rundkurses, wieder sehr beliebt. Allein in dieser Disziplin gingen 18 Hunde mit ihren Besitzern an den Start.  Highlight der Veranstaltung war natürlich der CSC Parcours, welcher in drei Sektionen mit verschiedenen Hindernissen (ähnlich einem Staffellauf) zu bewältigen war. Auch hier ging es um Schnellig- u. Geschicklichkeit. Von den 9 angetretenen Mannschaften konnte die Mannschaft „Crazy Team“ (H. Rudloff HSV Zepernick, F. Voigt HSV Ahrensfelde und M. Mosler, HSV Forst) die gesponserten Pokale der PCK GmbH entgegennehmen. Dankenswerter Weise konnte Frau Echtmann der Siegerehrung beiwohnen und somit stellvertretend die ausgelobten Pokale und Sachgeschenke überreichen.

Der Schwedter Verein mit seinen vier Starten erzielte folgende Platzierungen:
- Lukas Belling wurde mit seiner 7 Jahre alten Jack Russel Mix. Hündin Lilly
  Landesmeister mit 229 Punkte in der Kategorie Vierkampf 1Jugend
- Lena Kudlak wurde mit ihrer 3 Jahre alten Labrador Mix. Hündin Alice
  Landesmeister mit 251 Punkte in der Kategorie Vierkampf 1 Aktiven Klasse
- Frank Schäpe wurde mit seinem 3 Jahre alten Border Collie Rüden Domino
  Landesmeister mit 257 Punkte in der Kategorie Vierkampf 1 Senioren
- Bernd Kudlak wurde mit seinem 7 Jahre alten Briard Rüden Dusty
  Landesmeister mit 255 Punkte in der Kategorie Vierkampf 2 Senioren und belegte  
  im Geländelauf 5000 Altersklasse ab 61 mit einer Zeit von 26,20 Minuten Platz 1
- im CSC hat die Schwedter Mannschaft „18PS“ , Bernd Kudlak mit Dusty, Frank  
  Schäpe mit Domino und Max Kamradt mit Alice den ersten Platz knapp verfehlt
  und belegten den 2. Platz


Dank galt vor allem dem HSV Schwedt/Oder als  Ausrichter der Landesmeisterschaft 2019 und den vielen freiwilligen Helfern auf dem Platz und auf der Strecke, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten und natürlich den bereits erwähnten Sponsoren, die mit ihren Sachpreisen und Futterproben für eine abwechslungsreiche Siegerehrung für Mensch und Hund sorgten. 

Norbert Bogs / Bernd Kudlak

 

 

Foto: Siegerehrung CSC

Fotoserien zu der Meldung


LM - THS (01. 06. 2019)

Kontakt

Schutz- & Gebrauchs-hundesportverband

Schwedt Oder „Heinrichslust“

1. Vorsitzender

Andreas Wüst

Tel. (+49) 172/ 6873032

 

Kontaktformular